Über Nicc

„Auf der Suche nach dem Leben, zieht`s mich fort…

Nicc, Sänger und Songwriter aus Österreich mit Wahlheimat Tokio. Deutschrock-Pop „Made in Austria“ und doch gleichzeitig von fern, kann der Sänger seine Wurzeln nicht verleugnen und will dies auch gar nicht.

„Manchmal muss man einfach gehen, um seinen Ursprung wieder schätzen zu können. Mir hat es jedenfalls klar gezeigt, was an mir der Wiener ist“.

Nach dem Debütalbum „Metamorphose“, welches 2007 beim japanischen Plattenlabel Kirakira Records erscheint, folgen zahlreiche Livekonzerte quer durchs Land.

Auch die Folgejahre dienen im weiteren dazu, tief in die Musikszene einer Megapolis einzutauchen. Die dabei gemachten Erfahrungen und Eindrücke saugt er gründlich auf und verarbeitet sie anschliessend in Wort und Ton. Das Resultat:

„Wie ein Phoenix aus der Asche auferstehen…“

2015 und 2016 wurden die ersten drei Singleauskoppelungen "Phoenix (Magere Jahre)“, "Kampf der inneren Stimmen“ und "Im Osten nichts Neues“ des Folgealbums als Akustikversionen im Eigenverlag veröffentlicht. 2017 soll dann das gesamte Album auf den gängigen Onlineportalen zu haben sein.

Die erste Akustik Single des neuen Albums und das dazugehörige Video „Phoenix (Magere Jahre)“ rotierten bereits für einige Wochen bei MTV und VIVA im Powerplay. 

„Doch irgendwann wird die Sonne aufgehen…

Nicc`s Musik und Texte behandeln den „ganz normalen Wahnsinn“ des Alltags, wie wir ihn alle kennen. Die persönliche Suche im Labyrinth des Lebens, die damit verbundenen Kaempfe und die Sehnsucht nach Intensität, danach Anzukommen. 

"Jede Krise, sei sie auch noch so dunkel und existentiell, will uns etwas über uns sagen. Ist eine Art Botschaft, die man lesen lernen kann". 

„Du gehst für immer…“

Nicc`s persönlicher Exodus nach Japan und die damit verbundene Herausforderung in einer absolut konträren Kultur zu leben, haben den Musiker natürlich auch transformiert, sich in sein Innerstes eingebrannt. Und so werden viele seiner hierbei gewonnenen Erfahrungen in das neue Album einfliessen. Auf jeden Fall auch mit ein Grund dafür, warum er letztlich so dahinterstehen wird.